Warenkorb

Lebensmittel verteilen, statt wegwerfen.

«Warenkorb» nennt sich die Lebensmittelabgabe der kirchlichen Sozialdienste im evangelischen Kirchgemeindehaus Grossacker und ist ein Angebot der ökumenischen Diakonie. Der «Warenkorb» ist für Menschen mit kleinem Budget aus dem ganzen Osten der Stadt bestimmt.

K-Treff rüsten<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>tablat.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>73</div><div class='bid' style='display:none;'>256</div><div class='usr' style='display:none;'>53</div>K-Treff rüsten
Lebensmittel<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>tablat.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>73</div><div class='bid' style='display:none;'>254</div><div class='usr' style='display:none;'>53</div>Lebensmittel
Gemüse<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>tablat.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>73</div><div class='bid' style='display:none;'>255</div><div class='usr' style='display:none;'>53</div>Gemüse
Obst, Früchte, Brot, Salat, Gemüse, Gebäck, Fleisch, Milchprodukte, welche noch einwandfrei, aber nicht mehr verkäuflich sind, aus Überproduktion stammend oder einen Verpackungsfehler aufweisend, werden von der Organisation «Die Schweizer Tafel» eingesammelt und geliefert.
Alle Menschen, die zur Abgabe kommen sind wegen ihrer finanziellen Situation auf die Lebensmittel angewiesen – zum Beispiel alleinerziehende Mütter mit Kindern, welche Sozialhilfe beziehen, Menschen, die unter dem Existenzminium leben oder ältere Personen, welche Ergänzungsleistungen erhalten.
Die kirchlichen Sozialdienste klären diese Voraussetzungen ab und stellen die Karten aus, welche zum wöchentlichen Bezug der Lebensmittel zu einem symbolischen Preis von einem Franken berechtigt.

Ort: evangelisches Kirchgemeindehaus Grossacker

Zeit: jeden Dienstag um 17:30 Uhr
Cafè: 16:30 – 17:30 Uhr
Kinderbetreuung: 17:30 – 18:30 Uhr

Kontakt: Kerstin Stahlberger 071 244 93 83 oder

Kollekten und Spenden überweisen Sie bitte an:
Postfinance
CH91 0900 0000 8561 2613 4