time out - unkonventionell

"Wer's glaubt wird selig"

Wie mache ich ein serbelndes Dorf zum wohlhabenden Wallfahrtsort? Ein paar Freunde geben sich in der Komödie «Wer’s glaubt wird selig» von Marcus H. Rosenmüller alle Mühe, eine verstorbene Mitbürgerin heiligsprechen zu lassen. Und richten dabei einiges an…

Nach der Filmvorführung Diskussion mit Sabine Rüthemann, Medienverantwortliche des Bistums St. Gallen.
Kontakt: Petra Mühlhäuser