Wenn das Geld nicht reicht...

UmG_Kurs (Foto: pixabay.com)
Der Spruch «am Ende des Geldes ist noch soviel Monat übrig» fasst die Herausforderung eines schmalen Haushaltsbudgets treffend in Worte. Das Kursangebot richtet sich an all jene, die mit ihrem sehr geringen Einkommen die täglichen Ausgaben decken müssen.

Der Kurs vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Geld. Anhand vom Beispiel einer Familie zeigen wir, wie Einnahmen und Ausgaben ins Gleichgewicht gebracht werden können. Angeschaut werden notwendige
Ausgaben, wie:

- Miete /Nebekosten
- Krankenkasse
- Zahnarzt
- TV/Telefon/Internet
- Haftpflichtversicherung
- Monatsabo/Halbtax
- Steuern
- Jahresbeiträge für Hobbies und Vereine

Im Laufe des Kurses erarbeiten wir gemeinsam ein Budget für den Haushalt der Familie M. Das benötigte Material wird zur Verfügung gestellt.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 5 Personen beschränkt.
Kontakt: Kerstin Stahlberger
Damaris Saxer Henne

Anmeldung

Dieses Formular wurde geschlossen.
Ein Eintrag ist nicht mehr möglich!