KlimaGespräche

Bild Klimagespraeche (Foto: Brot für Alle / Fastenopfer)
Wir alle wissen es: Wollen wir die rasant fortschreitende Klimaerwärmung auf maximal 1,5 Grad Celsius beschränken, müssen wir handeln.
Genau das ist das Ziel der KlimaGespräche. Ursprünglich in England von einer Psychotherapeutin und einem Ingenieur entwickelt, finden sie heute in vielen Ländern der Welt statt.

Entwickle einen Lebensstil im Einklang mit dem Klima. Genau das ist das Ziel der KlimaGespräche. Wer mitmacht trifft sich an sechs Abenden in einer Gruppe von ca. 8 Gleichgesinnten, um die eigenen Gewohnheiten und den damit verbundenen CO2-Ausstoss in den Bereichen Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum zu reflektieren. Dank dem gegenseitigen Austausch entstehen neue Ideen und Lösungen um die eigenen Gewohnheiten zu verändern.
Kosten: CHF 60.-
Moderation: Silja Marano-Wiederkehr und Peter Maier
Anmeldung Bis 8.9.2021 an Roman Rieger, 079 665 78 40, roman.rieger@kathsg.ch
Kontakt: Roman Rieger