time out - oppositionell

Die illegale Pfarrerin
In einer Nacht- und Nebelaktion wählte die mutige Berggemeinde
Furna 1931 eine junge Pfarrerin. Die Wahl einer
Frau in das Amt war illegal! Die junge Prättigauer
Pfarrerin hiess Greti Caprez-Roffler. Wie es dazu kam,
der Werdegang, die Hintergründe und wie es weiterging,
schildert an diesem Abend die Enkelin, Christina
Caprez. Sie ist Autorin und erzählt aus dem Leben ihrer
Grossmutter, liest aus ihrem Buch vor und beantwortet
Fragen. Infos bei Andrea Weinhold. Wer vorgängig sich
informieren möchte: https://dieillegalepfarrerin.ch / Film
Kontakt: Pfarrerin Andrea Weinhold