Bibelbunt

Der verlorene Sohn oder: Die Geschichte von der Vaterliebe (Lk 15,11-32)
Eines der wohl bekanntesten Gleichnisse in der Bibel ist das des «verlorenen Sohnes». An diesem Abend wenden wir uns dem Vater in der Geschichte zu und beschäftigen uns mit der Frage: Welches Bild zeichnet das Gleichnis aus Lukas 15 über diese Vaterfigur? Und wenn diese Vaterfigur für Gott stehen würde, was sagt uns das über Gott, den Vater?
Kontakt: Audrey Bigall