Online - Konzert -Gottesdienst

RICARDO GASPAR<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>tablat.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>31</div><div class='bid' style='display:none;'>750</div><div class='usr' style='display:none;'>29</div>
So. 21.06.2020, 10.30 bis 11.30 Uhr
Kirche Rotmonten, Berghaldenplatz 4, 9010 St.Gallen
Pfarrperson: Karl Hermann Mehlau
Musik: Claire Pasquier
» LINK ZUM LIVESTREAM VOM 21. JUNI
» Alle bisherigen Konzerte und Informationen zu den kommenden Anlässen finden Sie hier:
Gestaltung: Claire Pasquier (Flügel), Ricardo Gaspar (Bratsche), Matthias Flückiger und Pfarrer Karl Hermann Mehlau.

Obwohl der stellvertretende Solo-Bratschist des Sinfonieorchesters St. Gallen noch nicht einmal 30 Jahre alt ist, kann er doch schon auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken, die ihn in viele Länder geführt hat. Bereits im Alter von 8 Jahren hat der in Lissabon geborene Ricardo Gaspar mit dem Bratschenspiel begonnen. Weil er seiner Viola unglaubliche Töne entlocken kann, so der Anzeiger von Saanen in einem Kommentar, verwundert es nicht, dass unser künstlerischer Gast bereits zahlreiche renommierte Preise gewonnen hat. So gewann er auch schon vor 8 Jahren den portugiesischen Preis für junge Musiker und wurde in seinem Heimatland zum "Jungmusiker des Jahres" gewählt.

Auf Grund der beschränkten Anzahl Teilnehmenden ist für die persönliche Teilnahme am Gottesdienst eine kurze Anmeldung an Pfarrer Karl Hermann Mehlau 071 24474 44 oder karlhermann.mehlau@tablat.ch erwünscht.