Urnenabstimmung - Ergebnis

Urnenabstimmung 21 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Tablat)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>tablat.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>58</div><div class='bid' style='display:none;'>892</div><div class='usr' style='display:none;'>53</div>
Stimmbeteiligung von 10.89 %

Liebe Kirchbürgerinnen, liebe Kirchbürger
Besten Dank für Ihr Mitdenken und Mittragen.

Das Abstimmungsergebnis lautet:
  1. Die Jahresrechnung 2020 gemäss Seiten 24 bis 27 des Amtsberichtes ist genehmigt.
  2. Die Verwendung des Ausgabenüberschusses von CHF 256'058.02 gemäss Seite 33 des Amtsberichtes ist genehmigt.
  3. Der unveränderte Steuerfuss von 25 % inkl. 3.1 % Zentralsteuer ist genehmigt.
  4. Das Budget 2021 gemäss Seiten 26 bis 27 des Amtsberichtes ist genehmigt.
  5. Die Die Wahl von:

Ursula Affolter als KIVO-Mitglied ist genehmigt
Birke Müller als Pfarrerin im Heiligkreuz ist genehmigt
Hansueli Walt als Pfarrer in Rotmonten ist genehmigt


Das Protokoll finden Sie unter: » Downloads

Rechtsmittelbelehrung:
Binnen einer Frist von vierzehn Tagen seit der Abstimmung kann betreffend dieser Abstimmung beim Kirchenrat, Oberer Graben 31, 9000 St.Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden (Art. 95 Kirchenordnung)
Nach Ablauf dieser Frist und ohne Beschwerde werden die Beschlüsse rechtskräftig.