Familienferien 2018

Familienferien 2018<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>tablat.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>58</div><div class='bid' style='display:none;'>469</div><div class='usr' style='display:none;'>53</div>
Familienferien in Weggis
Birke Horváth-Müller,
Dank vieler Spenden und Kollekten konnte es zum 10. Mal in die Familienferien losgehen. Mit 34 Kindern, einem Jugendlichen und 37 Erwachsenen sind wir für eine Woche in ein wunderbar gelegenes Lagerhaus mit Blick auf den Pilatus und den Vierwaldstätter See oberhalb von Weggis eingezogen. Wir, das waren Menschen aus der Schweiz, aus Deutschland, Eriträa, Äthiopien, Somalia, Afghanistan, Sri Lanka, Syrien, aus dem Iran und dem Irak. Wir, das waren Christinnen, Orthodoxe und Muslime. Wir, das war eine grossartige Gemeinschaft!
Wir haben viel miteinander erlebt; sind mit dem Schiff nach Luzern ins Verkehrsmuseum und mit der Seilbahn hinauf auf die Rigi gefahren. Wir haben mit den Kindern Trommeln gebaut und Tänze aus verschiedenen Ländern getanzt. Wir haben miteinander gelacht und im Laufe der Woche etliche Schicksalsgeschichten erfahren. Wie gut, dass es diese Woche gibt! Ein Lichtblick für Viele. Und für uns, die wir organisierend und begleitend mitgefahren sind, war es (wieder einmal) eine tief berührende und beglückende Erfahrung!